Neuigkeiten & Spielberichte

So geht es weiter!

24.01.2022 13:45 von Michaela Ruis

Von neun geplanten Spielen fanden tatsächlich acht statt. Es gab nur einen Sieg und sieben Niederlagen.
Die U16m-2 gewinnt in Bad Tölz mit 90:44.
Die H1 verliert deutlich bei Jahn mit 51:109 und denkbar knapp daheim gegen Staffelsee mit 63:69, die U14w-1 gegen Neuötting mit 33:54, die U10m-2 gegen Wolnzach mit 38:48 und die U12m-1 in Dachau mit 62:81. Die U16m-1 verliert in Rosenheim mit 58:67 und die H2 zu Hause gegen Jahn 2 mit 36:125.
 
Folgende zwölf Spiele sind für das kommende Wochenende angesetzt:
 
Freitag, 28. Januar:
 
20:00 H1 FS - Vilsbiburg 
 
Samstag, 29. Januar:
 
10:00 U14m-1 FS - FCB 3 
 
12:15 U20m FS - Slama Jama Gröbenzell 
 
12:30 U10m-1 MTSV Schwabing - FS
 
14:30 U16m-1 FS - MTSV Schwabing 
 
15:00 H2 VfR Garching - FS
 
17:00 U18w FS - ASV Rott 
 
Noch ohne Zeit: U14w-1 TV Schwabach - FS
 
Sonntag, 30. Januar:
 
12:15 U14m-2 FS - TSV Gräfelfing 
 
12:30 U12w MTSV Schwabing - FS
 
14:30 U16m-2 FS - TuS Holzkirchen 
 
17:00 U20m FS - TSV Forstenried 
 
Viel Erfolg!!!

Neue Hygienekonzepte

19.01.2022 16:59 von Julia Grabenweger

Gelten ab sofort für Trainings- und Spielbetrieb

DIe nächsten Spiele

16.01.2022 17:48 von Michaela Ruis

Von sieben geplanten Spielen fanden vier statt. Es gab leider auch vier Niederlagen.
Die H1 verliert bei MTV mit 56:84, die U14m-2 mit 22:76 gegen Poing, die U14w-1 ebenfalls gegen MTV mit 75:78 und die U16m-1 gegen DJK München mit 49:79.
 
In der kommenden Woche sind (noch) folgende neun Spiele geplant:
 
Mittwoch, 19. Januar:
 
20:10 H1 Jahn München - FS
 
Samstag, 22. Januar:
 
10:00 U14w-2 FS - TSV Neuötting 
 
11:15 U12m-1 TSV 1865 Dachau - FS
 
12:15 U10m-2 FS - TSV 1884 Wolnzach
 
15:00 U18w TSV München Ost - FS
 
18:30 H1 FS - Staffelsee 
 
Sonntag, 23. Januar:
 
15:45 U16m-2 SV Bad Tölz - FS
 
17:25 U16m-1 DJK Sportbund Rosenheim - FS
 
19:30 H2 FS - Jahn München 2
 
Viel Spaß und viel Erfolg!

U8 und Inklusionsgruppe trainieren wieder

09.01.2022 20:32 von Michaela Ruis

Sowohl die U8 unter der Leitung von Marianne und Meral sowie unsere Inklusionsgruppe unter der Leitung von Mechthild, Meral und Tobi nehmen das Training diese Woche wieder auf. Treffpunkt für alle, die bei der Inklusionsgruppe teilnehmen wollen, ist Donnerstag um 18.30 Uhr die Turnhalle der Montessorischule in Freising. Die U8 trainiert wie gewohnt am Freitag von 14-15 Uhr in der Realschulturnhalle in der Düwellstraße.

Es geht wieder los!

09.01.2022 20:29 von Michaela Ruis

Zunächst einmal wünschen wir euch allen ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr Verlegen
 
Die ersten beiden Spiele fanden bereits an diesem Wochenende statt. Die H1 gewinnt zu Hause gegen Heising-Kottern mit 91:66 und die U16w verliert unglücklich mit einem Punkt (Ergebnis wird nachgereicht) in Landshut.
 
Mit folgenden sieben Spielen geht es am kommenden Wochenende weiter:
 
Samstag, 15. Januar:
 
15:00 H1 MTV München - FS
 
Sonntag, 16. Januar:
 
10:00 U14m-1 TSV Ismaning - FS
 
11:00 U20m Slama Jama Gröbenzell - FS
 
12:15 U14m-2 FS - SG Poing 
 
12:30 U10m-1 TSV Ismaning - FS
 
14:30 U14w-1 FS - MTV München 
 
17:00 U16m-1 FS - DJK Sportbund München 
 
Guten Start euch allen!

Michaela Ruis vom TSV Jahn Freising

22.12.2021 09:14 von Julia Grabenweger

Eine Teamplayerin auf und neben dem Platz

Interview mit unserer Abteilungsleiterin Michaela Ruis.



Vielen Dank an Peter Spanrad für das tolle Interview! 

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

20.12.2021 20:00 von Michaela Ruis

Die letzten Spiele für dieses Jahr wurden am vergangenen Wochenende gespielt. Es gab zwei Siege und eine Niederlage. Die Um10m-2 verliert gegen Landshut mit 21:36, die U16m-2 gewinnt in Poing mit 84:58 und die U16m-1 zu Hause gegen Leitershofen mit 78:59. Nun starten alle Teams verdient in die Weihnachtsferien.

Wieder geht ein abwechslungsreiches Jahr zu Ende und wieder hoffen wir alle, dass wir im kommenden zu mehr Normalität zurückkehren können.
Die Freude war groß, als wir nach einem monatelangen Lockdown im Juni endlich mit dem Training draußen starten durften. Alle Spieler*innen in unserer Abteilung, von klein bis groß, von jung bis alt, standen in den Startlöchern. Auch in den Sommerferien wurde schön geschwitzt und eifrig trainiert, ehe es dann im September in unsere Halle in die Düwellstraße zurückging - nach fast einem Jahr. 

Den Startpfiff für die aktuelle Spielzeit gab es dann am 2. Oktober in der Luitpoldhalle: Unsere Herren spielten gegen den MTV München und mussten sich in der Verlängerung knapp mit 69:75 geschlagen geben. Zu diesem Zeitpunkt schien alles einigermaßen normal zu laufen und so starteten an den darauffolgenden Wochenenden alle Teams in die neue Saison.

Als die Zahlen dann vielerorts erneut nach oben schossen, folgten Chaos, Verunsicherung und ständig neue Vorgaben. Erst wurde auf 3G, dann auf 2G umgestellt, später schließlich auf 2G+. Zunächst wurden ungeimpfte Schüler ab 12 ausgeschlossen, plötzlich doch wieder zugelassen. Der Verband sagte alle Spiele bis Ende Januar ab, ruderte einen Tag danach aber zurück. Dennoch fanden die meisten Spiele seit Mitte November nicht mehr statt, sodass im Januar bereits an die 50 Freisinger Partien neu geplant werden müssen. Derzeit ist jedoch fraglich, ob überhaupt gespielt werden kann.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei euch allen für die Einhaltung der Regeln, vor allem aber auch für euer Vertrauen, euer Verständnis, eure Geduld und eure Treue bedanken. Ein besonderer Dank geht an alle Trainer, Funktionsträger und Sponsoren, die auch in diesem Jahr wieder alles für unsere Abteilung gegeben haben.

Wir wünschen euch und euren Familien frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr, und hoffen natürlich, dass wir euch 2022 alle bald wieder live sehen können.

Keep calm and keep ballin´!

Eure Abteilungsleiter Michi, Julia und Michi

Sport nur noch unter 2G+ möglich

15.12.2021 18:41 von Michaela Ruis

Neue Regelung setzt Vereine vor große Herausforderung

Nachtrag (+ aktualisierte Hygienekonzepte):

  • Sonderregelung für Schüler wurde bis 12. Januar 2022 verlängert
  • Von der Testpflicht für die Teilnahme am Sportbetrieb unter 2G+ befreit sind Teilnehmer, die nach der vollständigen Immunisierung eine weitere Auffrischungsimpfung erhalten haben und diese mindestens 15 Tage zurückliegt.  

______________________________________________________________________________________________________

Nach der ab 24. November geltenden 15. BayIfSMV kommt es im Sportbetrieb zu folgenden Einschränkungen:

Der Zugang zu Sportstätten erfolgt nach der 2G plus-Regelung (geimpft, genesen und zusätzlich getestet). Dies bedeutet, dass Zugang nur noch geimpfte oder genesene Personen haben, die über einen zusätzlichen Testnachweis verfügen. Neben der flächendeckenden 2G plus-Regelung für den Zugang zu Sportstätten, sowohl indoor als auch outdoor, muss künftig in Hotsport-Regionen mit einer 7-Tages Inzidenz über 1000 der Sportbetrieb eingestellt werden.

Testnachweis = ein schriftlicher oder elektronischer negativer Testnachweis auf Grundlage

  1. eines PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde, 
  2. eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, oder
  3. eines vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassenen, unter Aufsicht vorgenommenen Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttests), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.„Selbsttests“ müssen vor Ort unter Aufsicht selbst oder von einer beauftragten Person durchgeführt werden. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, dass der „Selbsttest“ vor Ort auch durch den Sportverein entsprechend ausgestellt wird. Dabei muss aber sichergestellt werden, dass der „Selbsttest“ vor Ort nur von einer berechtigten Person nach § 6 Abs. 1 Coronavirus-Testverordnung durchgeführt wird – dies können Apotheken, vom Gesundheitsamt beauftragte Personen oder auch Ärzte sein. Wird der Selbsttest vor Ort nicht von einer nach § 6 Abs. 1 Coronavirus-Testverordnung beauftragten Person durchgeführt, so gilt der Proband nur für den Zutritt zur Sportausübung als getestet. Eine Gültigkeit für andere Zwecke darf in dieser Konstellation nicht bescheinigt werden. Der Selbsttest hat vor Ort unter Aufsicht zu erfolgen (bspw. Test unter Aufsicht der Eltern zu Hause ist nicht ausreichend).
    Wichtig: Nur in den vier Seniorenteams (D1, D2, H1 und H2) wird der Selbsttest vor Ort für das Training akzeptiert. Dafür ist die unten angehängte Dokumentation auszufüllen.

Getesteten Personen stehen gleich:

  1. Kinder bis zum sechsten Geburtstag,
  2. Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen,
  3. noch nicht eingeschulte Kinder.

Zudem gibt es eine Übergangsfrist (gültig seit 11. November 2021): Für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 Jahren und 3 Monaten bis 17 Jahren zählt hinsichtlich der 2G-plus-Zugangsbeschränkung nach wie vor die Übergangslösung zur Teilnahme an der praktischen Sportausübung bis zum 31. Dezember 2021.

Weitere Informationen findet man hier.

Regionaler Hotspot-Lockdown (7-Tage-Inzidenz >1000): Der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen und anderen Sportstätten ist untersagt; unberührt ist der Wettkampf- und Trainingsbetrieb der Berufssportler sowie der Leistungssportler der Bundes- und Landeskader, soweit die Anwesenheit von Zuschauern ausgeschlossen ist und Zutritt zur Sportstätte nur solche Personen erhalten, die für den Wettkampf- oder Trainingsbetrieb erforderlich sind.

 

Die aktuell geltenden Hygienekonzepte findet ihr hier:

Hygienekonzept Freising Düwellstraße

Hygienekonzept Freising Luitpoldhalle

 

Spiele vor der Weihnachtspause

13.12.2021 09:20 von Michaela Ruis

Am vergangenen We fand ein Spiel statt. Die U16m-1 verliert in Vilsbiburg mit 46:59.
 
Folgende vier Spiele sind für das kommende Wochenende geplant:
 
Samstag, 18. Dezember:
 
12:15 U10m-2 FS - Landshut 
 
15:00 H1 TS Jahn München - FS
 
Sonntag, 19. Dezember:
 
12:30 U16m-2 SG Poing - FS
 
14:30 U16m-1 FS - BG Leitershofen
 
Viel Spaß und viel Erfolg!

Einige Teams starten früher in die Ferien

08.12.2021 09:29 von Michaela Ruis

Aufgrund der zeitlichen Nähe zu Weihnachten haben sich einige Coaches dazu entschieden, bereits ab kommender Woche in die Ferien zu starten. Dies betrifft die Teams der U8, U10mixed-1, U12w, U14m-2 sowie die Inklusionsgruppe

Wir gehen davon aus, dass das Training für alle Teams ab dem 10. Januar regulär starten kann. Sollte sich in der Zwischenzeit etwas anderes ergeben, erfahrt ihr es hier.

Auf in den Endspurt

05.12.2021 13:09 von Michaela Ruis

Drei von zehn geplanten Spielen fanden an diesem Wochenende statt. Es gab zwei Siege und eine Niederlage. Die U16m-1 gewinnt beim FCBB 89:79, die U10m-2 gegen Ackermannbogen 2 mit 51:28 und die U10m-1 verliert ebenfalls gegen Ackermannbogen denkbar knapp mit 50:59.
 
Folgendes Spiel ist noch für das kommende We geplant:
 
Sonntag, 12. Dezember:
 
13:00 U16m-1 Baskets Vilsbiburg - FS
 
Viel Erfolg Cool

Spiele auf Sparflamme

28.11.2021 18:56 von Michaela Ruis

Genau ein Spiel fand am Wochenende statt. Alle anderen wurden entweder vom Gegner oder von uns abgesagt. Die U16m-2 gewinnt gegen SG Poing mit 69:65.
 
Folgende 10 Spiele sind "noch" für das kommende We geplant:
 
Samstag, 4. Dezember:
 
10:00 U10m-1 FS - Ackermannbogen 
 
12:15 U10m-2 FS - Ackermannbogen 2 
 
12:30 U16m-1 FCBB - FS
 
13:30 U16m-2 SVN München - FS
 
14:30 U14w-2 FS - MTSV Schwabing
 
19:30 H1 TSV Neuötting - FS
 
Sonntag, 5. Dezember:
 
10:00 U12w FS - TuS Fürstenfeldbruck 
 
12:15 U14w-1 SB DJK Rosenheim - FS
 
14:00 U14m-2 TSV Vaterstetten - FS
 
14:30 U20w FS - TSV Trostberg 1863 
 
Auf ein Neues ;)
 

Servus!

Willkommen auf der Website der Basketball-Abteilung des TSV Jahn Freising.

Wir halten euch hier auf dem Laufenden über unsere Abteilung, die Teams und ihre Coaches sowie einiges mehr. Die meistbesuchten Seiten sind diese hier: