Neuigkeiten & Spielberichte

Sport nur noch unter 2G+ möglich

25.11.2021 18:41 von Michaela Ruis

Neue Regelung setzt Vereine vor große Herausforderung

Nach der ab 24. November geltenden 15. BayIfSMV kommt es im Sportbetrieb zu folgenden Einschränkungen:

Der Zugang zu Sportstätten erfolgt nach der 2G plus-Regelung (geimpft, genesen und zusätzlich getestet). Dies bedeutet, dass Zugang nur noch geimpfte oder genesene Personen haben, die über einen zusätzlichen Testnachweis verfügen. Neben der flächendeckenden 2G plus-Regelung für den Zugang zu Sportstätten, sowohl indoor als auch outdoor, muss künftig in Hotsport-Regionen mit einer 7-Tages Inzidenz über 1000 der Sportbetrieb eingestellt werden.

Testnachweis = ein schriftlicher oder elektronischer negativer Testnachweis auf Grundlage

  1. eines PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde, 
  2. eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, oder
  3. eines vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassenen, unter Aufsicht vorgenommenen Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttests), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.„Selbsttests“ müssen vor Ort unter Aufsicht selbst oder von einer beauftragten Person durchgeführt werden. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, dass der „Selbsttest“ vor Ort auch durch den Sportverein entsprechend ausgestellt wird. Dabei muss aber sichergestellt werden, dass der „Selbsttest“ vor Ort nur von einer berechtigten Person nach § 6 Abs. 1 Coronavirus-Testverordnung durchgeführt wird – dies können Apotheken, vom Gesundheitsamt beauftragte Personen oder auch Ärzte sein. Wird der Selbsttest vor Ort nicht von einer nach § 6 Abs. 1 Coronavirus-Testverordnung beauftragten Person durchgeführt, so gilt der Proband nur für den Zutritt zur Sportausübung als getestet. Eine Gültigkeit für andere Zwecke darf in dieser Konstellation nicht bescheinigt werden. Der Selbsttest hat vor Ort unter Aufsicht zu erfolgen (bspw. Test unter Aufsicht der Eltern zu Hause ist nicht ausreichend).
    Wichtig: Nur in den vier Seniorenteams (D1, D2, H1 und H2) wird der Selbsttest vor Ort für das Training akzeptiert. Dafür ist die unten angehängte Dokumentation auszufüllen.

Getesteten Personen stehen gleich:

  1. Kinder bis zum sechsten Geburtstag,
  2. Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen,
  3. noch nicht eingeschulte Kinder.

Zudem gibt es eine Übergangsfrist (gültig seit 11. November 2021): Für Kinder und Jugendliche im Alter von 12 Jahren und 3 Monaten bis 17 Jahren zählt hinsichtlich der 2G-plus-Zugangsbeschränkung nach wie vor die Übergangslösung zur Teilnahme an der praktischen Sportausübung bis zum 31. Dezember 2021.

Weitere Informationen findet man hier.

Regionaler Hotspot-Lockdown (7-Tage-Inzidenz >1000): Der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen und anderen Sportstätten ist untersagt; unberührt ist der Wettkampf- und Trainingsbetrieb der Berufssportler sowie der Leistungssportler der Bundes- und Landeskader, soweit die Anwesenheit von Zuschauern ausgeschlossen ist und Zutritt zur Sportstätte nur solche Personen erhalten, die für den Wettkampf- oder Trainingsbetrieb erforderlich sind.

 

Die aktuell geltenden Hygienekonzepte findet ihr hier:

Hygienekonzept Freising Düwellstraße

Hygienekonzept Freising Luitpoldhalle

 

BBV revidiert Aussage

25.11.2021 18:33 von Michaela Ruis

Spielbetrieb unter neuer Regelung doch wieder möglich

Entgegen der Meldung vom Dienstag, hat sich der BBV gestern erneut mit einem Newsletter an seine Vereine gewandt, und die Entscheidung, den Spielbetrieb einzustellen, widerrufen. „Es tut mir sehr leid, dass hier eine solche Misskommunikation erfolgte. Ich möchte alle Basketballer*innen um Entschuldigung bitten und übernehme natürlich die Verantwortung“ so Präsident Bastian Wernthaler.

Auch der Bezirk Oberbayern nahm gestern am späten Abend seine Entscheidung zurück. Konkret heißt das nun für alle unsere Teams: Es kann gespielt werden, muss aber nicht.

Einige Spiele wurden bereits vom Gegner abgesagt, da sich Teams aus Hochinzidenzgebieten im Lockdown befinden, andere wurden auch unsererseits verschoben. 

Bitte informiert euch bei euren Trainern, wie es in den nächsten Wochen weitergeht. 

Am kommenden Wochenende findet Stand heute nur noch das U16m-2 Spiel in Freising statt.

Inklusionsgruppe pausiert

25.11.2021 18:32 von Michaela Ruis

Aufgrund der derzeit schwierigen Pandemielage hat sich die Inklusionsgruppe dazu entschieden, erst einmal bis auf Weiteres mit dem Training zu pausieren. Wir werden euch informieren, wenn es weitergeht!

Herrenspiel ohne Zuschauer

24.11.2021 21:20 von Michaela Ruis

Sollte das Herrenspiel am Samstag gegen den BC Hellenen aus München zu Hause stattfinden, wird es aufgrund der aktuellen Regelungen leider ohne Zuschauer ausgetragen. Wir bitten um euer Verständnis!

Offizielle Spiele erst wieder im Februar...

24.11.2021 13:36 von Michaela Ruis

Spielbetrieb im Kreis und Bezirk erneut eingestellt

Für etwas Verwirrung sorgte gestern Nachmittag der Newsletter des BBV, in diesem verkündet wurde, dass der Spielbetrieb in den Bayernligen Senioren und den Regionalligen Damen und Herren 2 ab sofort bis Ende Januar eingestellt wird. Bis dato war darüber nichts bekannt. Am späten Abend zog der Bezirk Oberbayern dann gleich und sagte ebenfalls alle Spiele auf Kreis- und Bezirksebene bis Ende Januar ab. Heute ruderte der BBV jedoch zurück und verkündete das Weiterspielen in den Bayernligen. Stand jetzt ist also davon auszugehen, dass unsere Herren 1, die U14w-1 sowie die U16m-1 nach wie vor am Spielbetrieb teilnehmen werden. Alle anderen Teams pausieren.

Zudem sieht die 15. bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für den Sportbetrieb eine 2G+-Regelung vor. Wir werden zunächst intern im Verein beraten, wie diese Regel überhaupt im Trainingsbetrieb umsetzbar ist, und euch dann darüber informieren.

Wir danken euch für eure Unterstützung und hoffen, dass ihr alle weiterhin am Ball bleibt!

Weiter geht´s!!!

21.11.2021 21:03 von Michaela Ruis

Von den zehn angesetzten Spielen fanden am Ende sechs statt. Es gab drei Siege und drei Niederlagen. Die U14w-2 gewinnt gegen München Ost 2 mit 76:64, die U16m-2 gegen Bad Tölz mit 88:52 und die U14m-1 gegen München Basket mit 88:38.
Die Herren 1 verliert leider knapp in Landsberg mit 81:88, die U14m-2 in Gräfelfing mit 37:101 und die U16m-1 bei Jahn München mit 52:85.
 
Folgende 10 Spiele sind in der kommenden Woche geplant:
 
Mittwoch, 24. November:
 
20:30 H1 Slama Jama Gröbenzell - FS
 
Donnerstag, 25. November:
 
18:30 U14w-1 FS - FV Jahn München
 
Samstag, 27. November:
 
10:00 U12m-1 FS - Landshut
 
12:00 U14w-2 TuS Bad Aibling - FS
 
12:15 U14m-1 FS - TSV 1865 Dachau
 
14:30 U18w FS - TSV Trostberg/Seeon 
 
18:30 H1 FS - BC Hellenen München 2
 
Sonntag, 28. November:
 
12:15 U16m-1 FS - TSV München Ost
 
14:30 U16m-2 FS - SG Poing
 
19:30 U20m TSV Forstenried - FS
 
Viel Erfolg!!!

Vorerst kein U8-Training

18.11.2021 20:56 von Michaela Ruis

Aufgrund der derzeit stetig steigenden Zahlen findet vorerst kein U8-Training statt.

Unsere Trainerinnen Marianne und Meral werden euch informieren, wenn es weitergeht!

Die nächsten Spiele

14.11.2021 21:59 von Michaela Ruis

Lediglich vier der geplanten sieben Spiele fanden an diesem Wochenende statt. Es gab drei Siege und eine Niederlage. Das H1-, das D1- und das U14w-Spiel wurden abgesagt. Die U12m-1 gewinnt vermutlich 20:0 gegen Dachau, die U14m-1 gegen die Hellenen 102:58 und die U16m-1 gegen die Hellenen 86:83. 
Die U10m-2 verliert in Wolnzach mit 44:56.
 
Folgende 10 Spiele sind für das kommende Wochenende geplant:
 
Samstag, 20. November:
 
10:00 U18w ASV Rott - FS
 
10:00 U10m-1 FS - MTSV Schwabing
 
12:30 U14w-2 FS - München Ost 2
 
19:30 H1 Landsberg - FS
 
Sonntag, 21. November:
 
10:00 U12w FS - MTSV Schwabing
 
11:00 U16m-1 Jahn München - FS
 
12:00 U14m-2 TSV Gräfelfing - FS
 
12:15 U16m-2 FS - SV Bad Tölz
 
14:00 U14m-1 München Basket - FS
 
14:30 U14w-1 FS - MTV München
 
Viel Spaß und gesund bleiben!!!

H1-Spiel abgesagt

11.11.2021 21:06 von Michaela Ruis

Das Spiel der Herren 1 am kommenden Samstag um 18:30 Uhr in der Realschulhalle wurde abgesagt. Der Nachholtermin ist voraussichtlich erst im neuen Jahr.

Tiefgarage wieder nutzbar

11.11.2021 20:58 von Michaela Ruis

Großer Dank an Frau Fischer

Ab kommendem Wochenende ist die Tiefgarage in der Düwellstraße freigegeben. Damit ist der reguläre Eingang zur Halle wieder nutzbar.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei Frau Fischer bedanken, die uns die letzten zwei Monate sowohl unter der Woche als auch an den Wochenenden die Halle auf- und abgesperrt hat.

Wichtige Infos aus der Abteilung

11.11.2021 00:00 von Michaela Ruis

Liebe Spieler, Eltern und Mitglieder unserer Abteilung,
 
in den letzten Tagen überschlagen sich die Ereignisse und täglich gibt es neue Regelungen und Maßnahmen. Erfreulich ist, dass alle Kinder zwischen 12 und 17 Jahren zumindest bis zum Jahresende nun doch weiterhin am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen dürfen. Dies gilt natürlich auch für alle U12-Jährigen.
 
Trotz all der Freude überwiegt weiterhin die Vorsicht. Die Inzidenzzahlen steigen in vielen Landkreisen ins Unermessliche. Da die Sicherheit und das Wohlbefinden aller unserer Trainer und Spieler selbstverständlich an erster Stelle stehen und wir alles möglich machen wollen, weiterhin Basketball zu spielen, haben wir zusammen mit unserer Vorstandschaft auf Basis der aktuellen Maßnahmen folgende Regelungen festgelegt. Diese betreffen in erster Linie die Spieltage:
 
  1. Für Personen, die nicht am Spielbetrieb teilnehmen (Zuschauer, Kampfgericht, Hygienebeauftragter und nicht am Spielbetrieb beteiligte Teambetreuer/Fahrer) gilt zu jeder Zeit FFP-2-Maskenpflicht in der Halle (auch am Sitzplatz). Jugendliche bis 16 Jahre müssen eine medizinische Maske tragen.
  2. Für alle Zuschauer gilt die 2G-Regel. Kindern bis 12 Jahre, die nicht unter die 2G-Regel fallen, ist der Zutritt zur Halle als Zuschauer nicht gewährtKindern und Jugendlichen bis 17 Jahre, die nicht geimpft oder genesen sind, ist der Zutritt zur Halle als Zuschauer ebenfalls nicht gewährt.
  3. Für alle Spieler und Trainer gilt die 2G-Regel. Zutritt haben demnach nur Personen, die vollständig geimpft oder genesen sind. Vorerst ausgenommen sind Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre.
  4. Wichtige Info für die Eltern: Unabhängig vom Impfstatus bitten wir alle Spieler und Trainer bis 17 Jahre, am Spieltag einen Schnelltest (für diese Altersklasse kostenlos) oder einen Selbsttest durchzuführen. Sollte ein Spiel am Sa stattfinden und in der Schule am Fr ein Test durchgeführt worden sein, reicht dieser aus.
  5. Spieler und Trainer ab 18 Jahren unterliegen vollständig der 2G-Regel. Zusätzlich bitten wir auch hier alle Personen, die direkt am Spiel beteiligt sind, am Spieltag einen Selbsttest durchzuführen. Diesen werden wir unseren Mitgliedern kostenfrei zur Verfügung stellen.
  6. Die Regelung gilt auch für alle Gastmannschaften in unseren Hallen.
​​​​​​​Uns ist bewusst, dass es dadurch für jeden Einzelnen einen kleinen Mehraufwand gibt, aber in Summe können wir es schaffen, unsere Hallen noch ein Stück weit sicherer zu machen.
 
Wir alle wünschen uns, dass der Sportbetrieb weiterhin am Leben erhalten werden kann. Deswegen bitten wir euch um die Einhaltung der Regeln und bedanken uns im Vorfeld dafür.
 
Es kann natürlich jederzeit wieder zu Änderungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben. Bitte werft regelmäßig einen Blick auf unsere Homepage, auf der wir alle Infos aktualisieren, oder ladet euch die Vereinsapp runter: TSV Jahn Freising e.V.
 
Zum Schluss möchten wir uns herzlich bei all unseren Trainern für ihren enormen Einsatz bedanken, der derzeit sicher wieder über ein normales ehrenamtliches Engagement hinausgeht.
 
Herzliche Grüße von eurer Abteilungsleitung
Michi, Julia und Michi​​

Neue Regelung für Kinder zwischen 12 und 17

10.11.2021 08:41 von Michaela Ruis

Gestern wurde die am Montag in Kraft getretene Regelung für Schüler wieder aufgehoben. Demnach haben alle Kinder und Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren die Möglichkeit, noch bis Ende des Jahres am Trainings- und Spielbetrieb teilzunehmen, auch wenn sie nicht unter die 2G-Regelung fallen. Dies gilt ab morgen, 11. November. Ab Januar scheint von dieser Ausnahme kein Gebrauch mehr gemacht zu werden. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Servus!

Willkommen auf der Website der Basketball-Abteilung des TSV Jahn Freising.

Wir halten euch hier auf dem Laufenden über unsere Abteilung, die Teams und ihre Coaches sowie einiges mehr. Die meistbesuchten Seiten sind diese hier: